Cashback – Was ist das?

Wie funktioniert Cashback?

Die meisten Webshops bieten sogenannte Partnerprogramme an. Das heißt, dass der Webshop andere Webseitenbetreiber prozentual am Umsatz beteiligt, der durch die Kunden generiert wird, die über die Seite des Webseitebetreiber zum Shop gelangt sind.

Die Cashback-Anbieter listen nun eine Vielzahl solcher Online-Shops auf Ihrer Website auf. Bestellt man nun etwas, über den Link, bei einem der gelisteten Online-Shops, erhält der Anbieter eine Provision. Diese behält er jedoch nicht ein, sondern gibt einen Teil davon an den Käufer zurück. Falls Sie dieses System nutzen, also an Sie selbst. So können Sue bei jedem Einkauf einige Euros sparen.

Sollten Sie sich tatsächlich dafür entscheiden, einen Cashback-Anbieter einmal zu testen, gibt es einige zu beachten, die Auswahl kann somit sehr schwer fallen. Nicht jeder Cashback-Anbieter hat auch alle Online-Shops, bei denen man selbst einkauft, im Partnerprogramm. So kann es erforderlich sein, dass Sie sich bei zwei oder drei CashBack Anbietern anmelden müssen. Auch bieten die verschiedenen Anbieter unterschiedlich hohe Provisionen an oder haben spezielle Aktionen im Angebot, weshalb Sie auch hier, gerade bei größeren Einkäufen, kurz Vergleichen sollten. Das kann durchaus lohnenswert sein kann.

Einige Anbieter sind schon längst keine reinen Cashback-Systeme mehr, sondern bieten nebenbei eine große Community, Spiele, bezahlte Werbemails und noch vieles mehr an. Auch können Sie durch werben von Freunden und bekannten an deren Umsätzen partizipieren. Hier bei „www.top-sho66.de“  finden Sie Vorstellungen und Tests zu einigen dieser Portale.

Sie erhalten außerdem Informationen über aktuelle Aktionen, Gutscheine und Gewinnspiele von den diversen Partnershops der Anbieter.

Weiterhin liefern wir Ihnen Tipps und Vorschläge um die größtmögliche Rendite zu erzielen.